Meeresschildkröte legt Eier am Strand von Phuket – Video

Phuket -

Eine Meeresschildkrötenmutter hat an einem Strand in Phuket Eier gelegt.

Das thailändische Ministerium für Meeres- und Küstenressourcen (DMCR) teilte dem Phuket Express mit, dass am Samstagmorgen (27. Januar)th) wurden sie von Herrn Udom Patkor, einem Rettungsschwimmer am Karon Beach, über das Ereignis informiert. Eine Meeresschildkrötenmutter legte am Strand in der Nähe des Nong-Harn-Sees Eier.

Sie war die Mutter einer Olive-Ridley-Meeresschildkröte. Bei Redaktionsschluss hatten die Beamten die Anzahl der Eier auf etwa 120 geschätzt. Die Eier wurden an einen sichereren Bereich am Strand verlegt, wo das Meerwasser das Nest nicht erreichen konnte. Die DMCR-Beamten gaben an, dass die kleinen Meeresschildkröten in etwa 60 Tagen schlüpfen dürften.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.