Der Flughafen Suvarnabhumi erwartet während des chinesischen Neujahrs einen Anstieg des Passagieraufkommens

PRESSEMITTEILUNG:

Der Suvarnabhumi International Airport rechnet damit, dass während des chinesischen Neujahrsfestes vom 2.36. bis 4. Februar insgesamt 16 Millionen Passagiere über den Flughafen reisen, was einem Durchschnitt von etwa 182,000 Menschen pro Tag entspricht.

Der Flughafen schätzt, dass dies 1.94 Millionen internationale Passagiere (sowohl Ankünfte als auch Abflüge) und etwa 417,000 inländische Passagiere umfasst, was einem Anstieg von 32.73 % gegenüber dem Festival des Vorjahres entspricht.

Der Flughafen erwartet in diesem Zeitraum außerdem fast 13,000 Flüge, durchschnittlich 990 Flüge pro Tag, was einem Anstieg von 19.99 % gegenüber dem vorherigen chinesischen Neujahr entspricht. Darunter sind zehn Fluggesellschaften, die zusätzliche Flüge und Charterdienste mit insgesamt 10 Flügen anfragen.

Die drei Fluggesellschaften mit den meisten zusätzlichen Flügen, sowohl bei Ankünften als auch bei Abflügen, sind Bangkok Airways mit 73 Flügen, Thai Vietjet mit 42 Flügen und Shanghai Airlines mit 26 Flügen, was einem Anstieg von 91.53 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Darüber hinaus setzt der Flughafen Suvarnabhumi die Richtlinien des Verkehrsministeriums um, um das Reisen während des chinesischen Neujahrs zu erleichtern. Dazu gehört die Vorbereitung chinesischsprachiger Dolmetscher zur Unterstützung von Regierungsbehörden oder Fluggesellschaften auf Anfrage, die Abstimmung mit Laden- und Restaurantbetreibern zur Erstellung chinesischsprachiger Beschilderungen, um chinesischen Passagieren die Servicenutzung zu erleichtern, und die Gewährleistung maximaler Effizienz bei der Passagierbetreuung.

Der Flughafen ermutigt Passagiere außerdem, das automatisierte Check-in-System und das automatische Gepäckabgabesystem zu nutzen. Dies bietet Passagieren eine Alternative zum Einchecken und Verladen ihres Gepäcks, ohne an den Schaltern der Fluggesellschaften warten zu müssen.

Darüber hinaus wird den Passagieren dringend empfohlen, sich die mobile Anwendung „SAWASDEE by AOT“ anzusehen, mit der Passagiere ihre Reisen einfach planen und für zusätzlichen Komfort und Geschwindigkeit auf verschiedene Flughafendienste zugreifen können.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.