Thailands drei Reiseziele in den Green Destinations Top 2023 100 ausgezeichnet

PRESSEMITTEILUNG:

Drei Reiseziele in Thailand wurden in den Green Destinations Top 2023 Stories 100 ausgezeichnet.

Diese Ziele sind der Unterbezirk Nai Wiang der Provinz Nan, der Unterbezirk Mueang Kao der Provinz Sukhothai und der Bezirk Khlong Thom der Provinz Krabi.

Frau Sudawan Wangsuphakijkosol, die Ministerin für Tourismus und Sport, überreichte Vertretern aller drei Bereiche das Emblem „Green Destination 2023 Stories 100“.
Die Designated Areas for Sustainable Tourism Administration (DASTA) fördert nachhaltige Tourismusprojekte konsequent. In Nai Wiang in der Provinz Nan liegt der Schwerpunkt auf der Bewirtschaftung von Tourismusabfällen durch soziale Prozesse in der Altstadt.

Mueang Kao von der Provinz Sukhothai legt Wert auf Naturschutz, um kulturtouristische Stätten vor dem Eindringen von Tieren zu schützen. In Khlong Thom in der Provinz Krabi liegt der Schwerpunkt auf der Bewirtschaftung und Erhaltung der flussaufwärts gelegenen Wälder und der Wiederaufforstung, um die touristische Ressourcenbasis zu schützen und zu erhalten.

Die Leistung dieser drei Reiseziele wurde von der Green Destinations Foundation mit Sitz in den Niederlanden gewürdigt.

Seit 2020 gehören vier thailändische Touristengebiete zu den Top 100. Dazu gehören der Unterbezirk Chiang Khan, Provinz Loei im Jahr 2020, Nai Wiang, Provinz Nan im Jahr 2020 und 2021, Mueang Kao der Provinz Sukhothai im Jahr 2021 und Ko Mak Provinz Trat im Jahr 2022.

In diesem Jahr plant DASTA die Entwicklung von sieben weiteren Touristenzielen nach Standardkriterien in den Provinzen Trat, Chonburi, Sukhothai, Loei, Nan, Suphanburi und rund um das Songkhla-Seebecken.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.