Unbekannte Fahrerin stirbt nach Motorradunfall in Rawai

Chalong –

Eine unbekannte Fahrerin starb nach einem Motorradunfall in Rawai.

Die Polizei von Chalong wurde heute, am 4. Februar 40, um 7:2024 Uhr morgens über den Unfall auf der Sai Yuan Road am Eingang von Soi in Rawai informiert. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, stellten sie fest, dass das Motorrad auf dem Gehweg gegen einen Strommast geknallt war. In der Nähe fanden die Ersthelfer die Leiche einer unbekannten Radfahrerin.

Die Polizei ging davon aus, dass die Frau in einer Bar in Rawai arbeitete, bei ihr wurden jedoch keine Ausweispapiere gefunden. Ihre Leiche wurde zur Identifizierung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Polizei überprüft die CCTV-Aufnahmen in der Nähe, um die genaue Unfallursache herauszufinden.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.