Viel Lärm um Elefantenhosen in Thailand

In den letzten Tagen haben verschiedene thailändische Politiker und Regierungsbeamte zumindest in den thailändischen Nachrichten Schlagzeilen gemacht. mit regelmäßigen Updates zu dem, was sie als dringendes Problem bezeichnen – Elefantenhosen.

Ihre Besorgnis galt insbesondere den illegalen Importen von Elefantenhosen aus China und der Meinung thailändischer Beamter, dass die Preise die Preise für in Thailand hergestellte Elefantenhosen unterbieten.

Thailand betrachtet Elefantenhosen, die häufig bei Touristen und insbesondere bei Rucksacktouristen zu sehen sind, als „Soft Power“ und Modesymbol für das Land. Zumindest einige thailändische Beamte tun dies, aber nicht jeder mag Elefantenhosen oder glaubt, dass sie besonders modisch sind, wie aus jüngsten widersprüchlichen und unbestätigten Berichten des thailändischen Soft Power Fashion Committee hervorgeht.

Tatsächlich haben einige Internetnutzer darüber debattiert, ob die Elefantenhose überhaupt als echte Soft Power angesehen werden kann.

Fairerweise muss man sagen, dass die Hosen vor allem bei asiatischen Touristen beliebt sind und die Verkäufe nach Angaben vieler thailändischer Verkäufer rege waren. Allerdings wächst die Sorge, dass minderwertige, nicht thailändische Nachahmungen den Markt überschwemmen haben die thailändische Regierung zum Handeln veranlasst.

Neben anderen Maßnahmen wird erwartet, dass sich die Strafverfolgungsbehörden in ganz Thailand engagieren, um sicherzustellen, dass in Geschäften verkaufte Elefantenhosen „Made in Thailand“ sind.

Die Reaktion auf die ganze Aufregung über illegal importierte Elefantenhosen war in den letzten Tagen gemischt und manchmal sogar komisch. Einige sagten, es handele sich um ein großes Problem, das viele arme Thailänder Geld kostete, andere sagten, es scheine ein Sturm in einem zu sein Teetassensituation.

Was denken Sie? Trägst du Elefantenhosen? Finden Sie, dass sie in Mode sind? Sagen Sie es uns unter [E-Mail geschützt] .

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.