Polnischer Mann verhaftet, nachdem er angeblich über 10,000 Baht Lebensmittel und Getränke aus einem Supermarkt in Phuket gestohlen hatte

Rawai –

Ein polnischer Mann wurde verhaftet, nachdem er dabei erwischt worden war, wie er in einem Supermarkt in Rawai, Phuket, angeblich Lebensmittel und Getränke im Wert von 13,376 Baht gestohlen hatte.

Die Polizei von Chalong teilte dem Phuket Express mit, dass am Mittwoch (7. Februar)th) verhafteten sie einen 49-jährigen polnischen Mann in einem Supermarkt in Rawai.

Bei ihm wurden eine Avocado (119 Baht), eine Flasche Honig (225 Baht), eine Flasche Bier (119 Baht), eine Flasche Olivenöl (279 Baht) und zwei Flaschen Whisky (9,999 Baht und 2,099 Baht) beschlagnahmt. , Butter (254 Baht) und eine Teeschachtel (282 Baht).

Er wurde zur Chalong-Polizeistation gebracht und dort wegen Diebstahls angeklagt. Weder sein Name noch die konkreten Einzelheiten seiner mutmaßlichen Taten wurden der Presse mitgeteilt.

Der Verdächtige gab gegenüber den Medien keine Stellungnahme ab und es war nicht sofort bekannt, ob er einen Anwalt hatte.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.