Der Premierminister wünscht allen ein frohes neues Mondjahr 2024

PRESSEMITTEILUNG:

Premierminister Srettha Thavisin übermittelt seine herzlichen Grüße anlässlich des Mondneujahrs, das den Beginn des Jahres 2024 im chinesischen Kalender markiert.

Er sagt: „你好 (Nǐ hǎo), ich bin Srettha Thavisin, Premierministerin von Thailand. Zu diesem wichtigen Anlass des chinesischen Neujahrs spreche ich allen thailändisch-chinesischen und chinesischen Nachkommen meine herzlichsten Wünsche aus.新年快乐, 万事如意 (Xīnnián kuàilè, wànshì rúyì). Möge dieses Jahr ein wohlhabendes und reichhaltiges Jahr werden, mit einem kontinuierlichen Fluss von Reichtum, Gold und wirtschaftlichen Aktivitäten zwischen Thailand und China. Mögen Handel und Investitionen reibungslos gedeihen und zum gegenseitigen Nutzen beider Nationen beitragen.“

Er fährt fort: „Um das reibungslose Reisen zwischen unseren Ländern zu erleichtern, fördern wir eine Politik der visumfreien Einreise, die den Reisekomfort erhöht. Thailand heißt unsere chinesischen Brüder und Schwestern herzlich willkommen und sorgt für ihre Sicherheit. Möge die dauerhafte Freundschaft zwischen Thailand und China bestehen bleiben, denn wir sind nicht nur Nachbarn, sondern wahre Geschwister.“

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.