Fahrer überlebt als Fire Guts-Elektromotorrad in Thalang – VIDEO

Thalang –

In Thalang entkam ein Motorradfahrer nur knapp einer Verletzung, als sein Elektromotorrad auf der Thep Krasattri Road Feuer fing.

Der Fahrer, ein 28-jähriger Anwohner, der nur als Herr Wichutat identifiziert wurde, war in Richtung Norden in der Nähe der nationalen Wohnsiedlung in Baan Phon, Sri Sunthorn, unterwegs, als er bemerkte, dass sein Motorrad aufgrund einer überhitzten Batterie langsamer wurde und Rauch ausstieß.

Er hielt sofort an und entfernte sich vom Fahrzeug.

Passanten, darunter ein barmherziger Samariter, griffen schnell mit zwei Feuerlöschern ein, und ein Wasserwagen einer nahegelegenen Privatfirma half beim Löschen der Flammen.

Auch Feuerwehrleute der Gemeinde Srisunthorn wurden zum Unfallort gerufen. Trotz ihrer Bemühungen wurde das Motorrad vom Feuer zerstört. Glücklicherweise blieb der Fahrer bei dem Vorfall unverletzt.

Herr Wichutat erzählte dem Phuket Express, dass er das Elektromotorrad vor fast einem Jahr gekauft habe.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.