UPDATE: Fünf Verdächtige nach Messerangriff auf Briten in Patong festgenommen

Patong, 19. Mai – Ein Brite wurde verletzt, nachdem er am frühen Samstagmorgen auf der Bangla Road in Patong erstochen worden war. Der Vorfall, der in der örtlichen Gemeinde für Aufsehen gesorgt hat, ereignete sich am 4. Mai gegen 40:18 Uhr.

Unsere bisherige Geschichte:

Ein britischer Staatsbürger wurde Opfer einer Messerstecherei auf der Bangla Road und erlitt Verletzungen, die sofortige ärztliche Hilfe erforderten.

Nun zu unserem Update:

Das Opfer, dessen Identität nicht bekannt gegeben wurde, erlitt Berichten zufolge während einer Auseinandersetzung eine Stichwunde am Rücken. Er wurde wegen seiner schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen umgehend medizinisch versorgt.

Als Reaktion auf die Situation leitete die Polizei von Patong eine Untersuchung ein, die zur schnellen Festnahme von fünf männlichen thailändischen Verdächtigen führte. Die Polizei nutzte CCTV-Aufnahmen, um die Personen aufzuspüren, die vermutlich an der Schlägerei beteiligt waren.

Beamte teilten The Phuket Express mit, dass die Verdächtigen am Samstag, dem 8. Mai, um 00:18 Uhr festgenommen und in Gewahrsam genommen worden seien. Sie werden derzeit auf der Polizeistation Patong festgehalten, wo sie auf weitere rechtliche Schritte warten.

Die Polizei von Patong hält sich bedeckt über die Einzelheiten zu den Verdächtigen und den Grund der Auseinandersetzung. Sie haben der Öffentlichkeit jedoch versichert, dass sie fleißig daran arbeiten, die ganze Geschichte hinter dem unglücklichen Ereignis aufzudecken.

Dieser Vorfall hat Bedenken hinsichtlich der Sicherheit auf der Bangla Road, einem beliebten Ausgehziel in Patong, geweckt. Die Behörden fordern erhöhte Wachsamkeit und haben versprochen, die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken, um solche Vorkommnisse in Zukunft zu verhindern.

Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen und es wird erwartet, dass weitere Informationen veröffentlicht werden, sobald sie verfügbar sind. Der Phuket Express wird diese Geschichte weiterhin verfolgen und Updates bereitstellen, sobald sie auftauchen.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.