Zwei Männer aus Myanmar bei der Arbeit in einem Salon auf der Insel Pha Ngan verhaftet

Surat Thani -

Zwei Männer aus Myanmar wurden festgenommen, nachdem sie illegal in einem Salon auf der Insel Pha Ngan in Surat Thani arbeiteten.

Die Polizei von Koh Pha Ngan teilte dem Phuket Express mit, dass sie Anfang dieser Woche einen Luxussalon in der Nähe eines Marktes im Unterbezirk Koh Pha Ngan inspiziert habe, nachdem sich besorgte Bürger über Ausländer beschwert hatten, die Arbeiten ausführen, die nur thailändischen Staatsangehörigen vorbehalten sind. Die Polizei verhaftete zwei Männer aus Myanmar, bei denen es sich lediglich um Herrn Zu (31) und Herrn Nay (28) handelte.

Die Polizei verhaftete außerdem eine Thailänderin, bei der es sich nur um Frau Gingdow, 52, handelte, die sich als Besitzerin des Salons ausgab. Sie gab gegenüber der Polizei zu, dass sie das Lokal gemietet und vier Monate lang als Salon geführt hatte. Sie gab auch zu, beide Männer aus Myanmar für die Arbeit im Salon angeheuert zu haben, obwohl ihr bewusst war, dass dieser Beruf nur Thailändern vorbehalten war.

Die drei Verdächtigen wurden zur Polizeistation Koh Pha Ngan gebracht.

Herrn Zu und Herrn Nay wird vorgeworfen, ohne gesetzliche Erlaubnis gearbeitet zu haben. Der Phuket Express weist darauf hin, dass Friseure und Friseure ein geschützter thailändischer Beruf sind und Ausländer in diesem Bereich weder arbeiten noch eine Arbeitserlaubnis dafür erhalten können.

Frau Gingdow wird beschuldigt, als Arbeitgeberin Ausländer eingestellt zu haben, die keine legale Arbeitserlaubnis haben.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.