Raserei im Straßenverkehr unter Beteiligung eines Pickup-Truck-Fahrers mit hohem Meth-Konsum führt in Phuket zu Festnahme

Phuket -

Ein Pickup-Fahrer, der später positiv auf Methamphetamin getestet wurde, wurde festgenommen, nachdem er bei einem Verkehrsunfall in Wichit einen Anhänger-LKW-Fahrer mit einer Waffe bedroht hatte.

Die Polizei von Wichit teilte dem Phuket Express mit, dass sie am Montag, dem 191. Juni, um 10:2 Uhr auf der Khwang Road über die Polizei-Hotline 00 über den Vorfall informiert worden sei. Die nicht identifizierte Frau des Sattelschlepperfahrers, die Beifahrerin war, teilte der Polizei mit, dass sie auf der Chao Fa West Road in Richtung Dowroong-Kreuzung fuhren.

Ein weißer Pickup, ein „Toyota Revo Cap“ ohne Nummernschild, rempelte mit dem Sattelschlepper, bevor er davor anhielt. Der Pickup-Fahrer soll den Sattelschlepper-Fahrer mit einer Waffe bedroht und ihn aufgefordert haben, aus dem Fahrzeug auszusteigen. Der Fahrer des Sattelschleppers weigerte sich und fuhr davon.

Die Polizei von Wichit machte den Pickup sofort ausfindig. Der Fahrer wurde am selben Tag um 8:30 Uhr mit einer unveränderten Schreckschusswaffe festgenommen. Er wurde positiv auf Methamphetamin getestet.

Der Phuket Express merkte an, dass die Polizei von Wichit keine persönlichen Details über den Fahrer des Pickups oder den Ort seiner Festnahme preisgab.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.