Beamte von Phuket bestätigen den Anstieg des Meerwassers, begrenzte Überschwemmungen, die nicht mit Erdbeben zusammenhängen

Phuket -

  Der Leiter von Phuket Disaster Prevention and Mitigation hat bestätigt, dass das in dieser Woche bei Flut ansteigende Meerwasser, das überflutete Straßen und Sturmschäden verursachte, nicht mit Erdbeben zusammenhängt.

Unsere bisherigen Geschichten:

Starke Wellen spülten Meerwasser auf eine Strandstraße nördlich von Phuket und verursachten am 3. Juli Verkehrsbehinderungen.

Eine Hauptstraße entlang eines Strandes in Mai Khao in Phuket wurde am 4. Juli wegen Flut vorübergehend gesperrtth.

Udomphon Karn, Chief Disaster Prevention and Mitigation von Phuket, sagte gegenüber dem Phuket Express: „Phuket und die Andamanenküste wurden vom ‚Chaba‘-Sturm in Mitleidenschaft gezogen, der starken Wind und Wellen sowie heftigen Regen verursacht hat.“

„Das habe ich bestätigt Erdbeben seit gestern (5. Julith) in der Nähe der Insel Sumatra war nicht an den Überschwemmungen und dem Anstieg des Meerwassers beteiligt“, sagte Udomphon.

„Wir beobachten Erdbeben jedoch genau und bereiten uns auf weitere Warnungen vor“, fügte Udomphon hinzu.

Es war nicht sofort klar, wie Udomphon die Erdbeben als Ursache für den Anstieg des Meerwassers ausschloss, stellt The Phuket Express fest.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.