UPDATE: Ermittlungen wegen Schuldirektors eingeleitet, der angeblich einen 8-jährigen Schüler in Phuket angegriffen hat

Phuket -

Unsere bisherige Geschichte:

Die Polizei von Phuket City berichtet, dass eine 54-jährige Großmutter gestern (9th). Ihr Name wurde zurückgehalten, um die Privatsphäre des Kindes zu schützen.

Geschichte aktualisieren:

Der Polizeikommandeur der Provinz Phuket, Generalmajor Sermphan Sirikong, hat eine transparente Untersuchung der Anschuldigung angeordnet.

Oberstleutnant Suchart Meelampong von der Polizei der Stadt Phuket berichtet, dass die Mutter des Jungen, die nur als Frau Ya, 30, identifiziert wurde, der Polizei sagte, dass ihr Sohn während des Vorfalls im Zimmer des Schuldirektors mit seiner jüngeren Schwester zusammen war.

Gestern (9. September) sah Ya, dass der Kopf ihres Sohnes geschwollen war, bevor sie ihren Sohn und ihre Tochter fragte, was passiert sei.

Der Junge wurde später zu einem Gesundheitscheck in ein Krankenhaus gebracht, dessen Ergebnis in die Ermittlungen für weitere mögliche rechtliche Schritte einfließen soll.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und Chonburi, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.